Es ist allgemein bekannt, dass man nur satt einkaufen gehen sollte.

Hab ich gemacht.

Aber es sah alles so so so so lecker aus! (Und hübsch, die Blumen ess ich heut mal nicht.)

Wenn man in einem Obstgemüseallesfrischundohdumeinegüte-Kaufrausch ist, hilft es wenn man den geräumigen Oldschoolkinderwagen mit Nachbarskind dabei hat. Alles einfach unten rein.


Der Rathausmarkt ist  mit 2 Nachbarstraßen das einzige, was vom alten Stadtkern noch übrig ist. Umso schöner, dass er noch da ist.

Und jetzt mach ich mir frischen Zitronenverbenentee mit Eiswürfeln, ess dazu Himbeeren und Erdbeeren und Gurke und Kirschen und koch mir Bohnen. Nebenher riech ich an Sommerazaleen und Lavendel. Oder so.

Advertisements

2 Gedanken zu “Es ist allgemein bekannt, dass man nur satt einkaufen gehen sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s