Es sind die kleinen Dinge…

Zum Beispiel, dass der Lieblingskonditor erst ab morgen Urlaub macht.

Dass ich doch noch ein paar Tomaten von der Fensterbank essen kann bevor ich wegbin, von Erdbeeren ganz zu schweigen. Auch die Sonnenblumen sind fast alle schon geschlüpft und das Löwenmäulchen gibt sein Bestes.

Sowieso finde ich man vergeudet viel zuviel Zeit und Energie darauf, sich über Blödes zu echauffieren anstatt sich über die kleinen Dinge zu freuen:

+ Im richtigen Moment ein Ampelgrün

+ Der freiwerdende Tisch im Café

+ Die blauen Löcher im grauen Himmel

+ Der freie Parkplatz

+ Die kurze Schlange an der Kasse

+ Die Küchensachen die noch genau für den Zweck reichen, für den sie gebraucht     werden

… noch mehr Ideen?

Advertisements

5 Gedanken zu “Es sind die kleinen Dinge…

  1. + Regen der gegens Fenster prasselt wenn man im Bett liegt
    + Eichhörnchen die sich in Baumwipfeln im Wind wiegen
    + wenn man denkt man hat nix mehr zu Essen im Haus und dann doch noch was Feines im Tiefkühlfach findet
    + man kommt ohne Hetzen am Bahnsteig an und die S-Bahn kommt

  2. Pingback: Zurück im Alltag | frau panne schreibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s