back again

Merke: es ist nicht klug, mit dem Staubsauger das Netzwerkkabel mitzunehmen wenn der Computer dann vom Bett fällt. Festplatten mögen das nicht so gern. Bin jetzt hier also auf dem Stand vom 26. Juni (es fühlt sich ein bisschen an als wäre noch Sommer :-)  und lege mal wieder los.
Einer der Songs der mich über die letzten 2 computerlosen Wochen gerettet hat:

Ansonsten arbeite ich so vor mich hin, freue mich am Spätherbst, meinem Feldsalat und bin gespannt wann meine Zitronenkerne und das Postelein (danke Fö!) keimen.

Advertisements

2 Gedanken zu “back again

  1. oh, so ein schönes lied! und bei dem kuchen, da hat der mann auch irgendwas an der rezeptur gedreht. bei seinem eigenen versuch, seine veränderte rezeptur nachzubacken, schmeckte der kuchen allerdings nur noch halb so gut. insofern bin ich froh, dass er dir beim 2. mal backen mit weniger zucker jetzt noch besser schmeckt! und jetzt hab ich lust auf schokoladenkuchen. menno.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s