Istanbul I

Nicht mit dieser schönen Tram, sondern mit einer modernen (ich glaube es sind die gleichen wie in Zürich) fuhren wir eines Tages zum… Großen Basar, in dem wir uns aber nicht lange aufhielten.Wie in Venedig wird auch hier Taubenfutter verkauft. Muss man nicht verstehen.
(Platz vor der Universität)

Von dort war es nicht mehr weit zu Hagia Sophia und Blauer Moschee.

Hagia Sophia. Imposant. Und wenn man sich dann noch klarmacht dass sie einfach schon im 6. Jahrhundert gebaut wurde. Abgefahren.


Die Pracht der Blauen Moschee hat uns auch überwältigt. So anders und so schön.

Nach den 2 kunsthistorischen Klassikern, die wir uns natürlich aufgrund unserer akademischen Ausbildung nicht entgehen lassen durften, hatten wir uns (wie öfter in diesen 5 Tagen) eine Stärkung verdient. (1 Lira ± 45 Cent)

Ein Gedanke zu “Istanbul I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s